Maturidi Insitut
Herzlich Willkommen

Bildung


Das Institut zielt darauf ab authentisches Wissen, das auf klassischen Texten basiert zu verbreiten. Wir befürworten nicht die falsche Art des Lehrens, wo der Lehrer das was er irgendwo gelesen oder gehört hat weitergibt. Stattdessen fördern wir unsere Dozenten und Studenten kritisch über jeglicher Information nachzudenken, die ihnen vorgelegt wird. Unser Programm ist auf drei Formate konzipiert: 

1. Vollzeit, d.h. ein drei Jahres Studium in verschiedenen Fächern, um ein starkes Fundament sowohl in textlichen als auch rationalen Wissenschaften zu gewinnen. 

2. Teilzeit, d.h. ein sechs Jahres Studium, das die gleichen Themen wie in einem Vollzeitprogram behandelt. 

3. Einzelne Module, d.h. Interessierte können ein oder mehrere Module wählen (nach eigenen Wunsch). Dies ist die beliebteste von den drei Formaten unter unseren Studenten. Die Studenten, die bereits studiert haben und bereit sind, den fehlenden Teil ihres Wissens zu füllen, wählen normalerweise dieses Format. Es hilft auch den Menschen, die nicht bereit sind, in die breite Wissenschaft zu gehen, sondern nur ein gutes Maß an Bewusstsein für spezifische Themen zu gewinnen. 



Forschung


 Das Institut führt in verschiedenen Bereichen akademische Forschungen durch. Qualifizierte Dozenten des Instituts beaufsichtigen und leiten die Nachwuchswissenschaftler mit wertvollen Leitlinien. Arten von Untersuchungen: 

1. Einzelne Akademiker, die dem Institut nicht angehören, machen unter der Leitung unserer Dozenten Forschungen. 

2. Gemeinsame Forschung zwischen unserem Institut und einigen anderen akademischen Instituten. 

3. Einzelpersonen oder Behörden, die das Maturidi Institut beauftragen zu einem bestimmten Thema, das sie betrifft, zu erforschen. Zu den Forschungen gehören folgende Themen: 

- Geschichte der Religionen (nicht nur die abrahamitischen Religionen). 

- Interreligiöser Dialog. Es ist uns klar, dass wir ohne ein gegenseitiges Verständnis zwischen den Anhängern der verschiedenen Religionen zu verbreiten, keine Ruhe in die Gesellschaft bringen können. Unsere Forschung hilft die Tore des Verständnisses, des Respekts und des Mitgefühls zwischen den Menschen der verschiedenen Glauben zu öffnen. 

- Glaubensgrundlagen. 

- Offenbarung und ihre Geschichte. 

- Überlieferungen des Propheten. 

- Geschichte der Denkschulen (Madhhab) und Sekten. 

- Wissenschaftliche Wunder der heiligen Schriften. 

- Analyse der alten Manuskripte. 

- Untersuchung rechtsgültiger Urteile von rechtswissenschaftlichen Angelegenheiten. 

- Islamisches Finanzwesen.

Akademischer Rückzug


Das Institut hält regelmäßige akademische Rückzüge im In- und Ausland, wo es weltberühmte Intellektuelle und Gelehrte aus verschiedenen Glaubensrichtungen einladen wird. Ziel des Rückzuges ist es, das Bewusstsein für verschiedene theologische, philosophische und vieler anderer wissenschaftlichen Themen zu verbreiten. 

Die Rückzüge werden sowohl unabhängig als auch zusammen mit anderen Instituten weltweit gehalten

Unterricht


Das Institut gibt verschiedene Arten von Einzel- und Gruppenunterrichte in akademischen Zentren, Universitäten und Instituten. Es gibt keine spezifischen Unterrichtsbereiche, doch sind sie mit den folgenden Punkten übereinstimmend: 

1. Überprüfung der Informationen. 

2. Jegliche Art von Wissen herausfordern und authentifizieren, auch die, die durch den gesunden Menschenverstand akzeptiert wird. 

3. Durchsetzung des Wissens im Dienst der Schöpfung. Das Institut ist offen für Anregungen und Einladungen von verschiedenen akademischen Einrichtungen und einzelnen Gremien